Nur keine Angst: Coronavirus ist bloss so schädlich wie die Grippe... Artikel lesen

Gratis eBook hier herunterladen! Thomas Brezina: „Auch das geht vorbei – Glücklich bleiben... Artikel lesen

Sprachaufenthalt: Chinesisch lernen in der vielfältigen Metropole Peking

In Peking werden Jahrtausende alte Tempel und moderne Einkaufszentren zu direkten Nachbarn: In der Hauptstadt Chinas prallen enorme Gegensätze aufeinander. Der Sprachreisen-Anbieter "globo-study" bietet Chinesisch-Sprachaufenthalte in der vielfältigen Metropole Peking an. So kann man die gerade im Business-Bereich immer wichtiger werdende Sprache Chinesisch lernen und gleichzeitig die herbstlichen Festlichkeiten in Peking geniessen.

Peking, moderne Stadt der Traditionen

Peking gilt mit seinen 12 Millionen Einwohnern sowohl als politisches, wirtschaftliches als auch kulturelles Zentrum Chinas. Eine Weltstadt, in welcher, trotz extremen Veränderungen und Modernität, alte Bräuche und Geschichte von den Einwohnern wie auch von den Touristen gepflegt und geschätzt werden. Wer Chinesisch in Peking lernen will, entscheidet sich gleichzeitig für eine Reise vollgepackt mit Kultur und Tradition. Angefangen bei der verbotenen Stadt, dem Kaiserpalast, bis hin zum Himmelstempel und der Grossen Mauer – an historischen Sehenswürdigkeiten fehlt es mit Sicherheit nicht.

Herbst perfekte Reisezeit für China Besucher

Der Herbst ist die perfekte Reisezeit für die nördliche Hauptstadt: die Hauptsaison ist vorbei, die Hitze flacht ab, die Regentage gehen zurück und die Zeit der traditionellen Festivals beginnt. Das weltberühmte Red Leaf Festival wie auch das Beijing International Music Festival sind die Highlights im Oktober. Während am Music Festival Künstler und Interessierte aus aller Welt eintrudeln und das Spektakel mit klassischer Musik geniessen, bestaunen Touristen am Red Leaf Festival die bunt gewordenen Herbstblätter auf dem Fragrant Hill. Der Grund für den abrupten Wandel der Blätterfarbe ist der schnelle Temperatureinbruch.

Chinesisch lernen für den Beruf immer wichtiger

Marcel Rüfenacht, Geschäftsführer von globo-study Sprachreisen weltweit, fügt an: „Hochchinesisch (Mandarin) ist die meist gesprochene Muttersprache der Welt und nimmt heutzutage auch im Berufsalltag an grosser Bedeutung zu. Peking ist eine Stadt, wo eine tausendjährige Geschichte auf moderne Hochhäuser und Shoppingmalls, trendige Bars und ein gut ausgebautes Verkehrsnetz treffen.“

Quelle: globostudy.ch
Bild: © Globostudy.ch

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

HappyTimes in Social Medias

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Sag der Welt etwas Nettes

Flamingo
Ach wie schön dass es euch gibt! Gerade jetzt.
gerda
es ist Frühling, die Sonne scheint, die Vögel singen, die Blumen blühen - alles ist und wird gut!
Chanelle Wyrsch, Bachelorette
Gerade jetzt, wo sich alle grosse Sorgen um das Corona Virus machen, ist es erfrischend, auch über p...