Nur keine Angst: Coronavirus ist bloss so schädlich wie die Grippe... Artikel lesen

Gratis eBook hier herunterladen! Thomas Brezina: „Auch das geht vorbei – Glücklich bleiben... Artikel lesen

Zweiter Schweizer "Querdenker-Tag" in Zürich mit Poetry-Slam Star Julia Engelmann


Der erfolgreiche Unternehmer Karem Albash will am Querdenker-Tag Menschen motivieren, über sich selbst hinaus zu wachsen

Ist anders wirklich besser? Eine Weltreise mit 255 Euro auf dem Konto; Ein Banker der einen Verlag gründet; Ein Poetry-Slam mit 7 Millionen Klick auf Youtube: Am 29. November findet im Volkshaus Zürich wieder ein Schweizer Querdenker-Tag statt. Ein Tag mit motivierenden Referenten und innovativen Ausstellern, organisiert von Matrix-Live Inhaber Karem Albash.

Querdenker Tag um über sich selbst hinaus zu wachsen

Nur wer das eigene Tun und Denken regelmässig zu hinterfragt, kommt im Leben und Geschäft weiter.”  erklärt Karem Albash, Organisator des Schweizer Querdenker-Tages. Er studiert seit Jahren die Handlungsmuster erfoglreicher Menschen und wünscht sich, dass mehr Menschen Ihre Herzenswünsche leben können. In seinen Augen sollte jeder das Gewohnte regelmässig in Frage stellen und sich fragen, wie es einfacher, schneller oder besser geht. Allerdings mache man dies zu wenig, denn der Mensch sei ein Gewohnheitstier und sein Territorium die Komfortzone. Der Querdenker-Tag soll Menschen dazu motivieren, über sich selbst hinaus zu wachsen.  

Poetry Slammerin Julia Engelmann am Querdenker-Tag Zürich

Der Querdenker-Tag ist die Schnittstelle von Business und Persönlichkeit. Die wohl bekannteste Referentin ist Julia Engelmann: Eine 22ig-jährige Poetry-Slammerin, deren Gedicht “Eines Tages Baby” bereits über 7 Millionen Mal auf youtube angeschaut wurde (HappyTimes berichtete, Video hier ansehen). Julia ist zum erste Mal in der Schweiz und wird erzählen, wie Sie den Erfolg erlebt hat, und wird die Besucher des Querdenker-Tags mit Gedichten inspirieren.

Eine Weltreise für nur 255 Euro

Auch Fabian Sixtus Körner aka the Journeyman weiss spannendes zu erzählen: Er hat mit 255 Euro auf dem Konto eine Weltreise gestartet. Wie er das geschafft hat und was wir daraus lernen können, erzählt er am am 29. November. Rino Borini’s Motto lautet “Geht nicht, gibt’s nicht”. Er gab seinen sicheren Job als Banker auf, um das Punktmagazin zu gründen. Er war im 2009 bereits zu Gast beim Aeschbacher und zeigt auf, warum man an seinen Träumen festhalten soll. Prof. Cary Steinmann (ZHAW) ist eine Marketing-Ikone. In seinen Augen war das grösste Learning für den Erfolg das Scheitern eines Projektes.

"Am Querdenker-Tag wird aus der Praxis für die Praxis gesprochen."
Karem Albash, Organisator und Unternehmer

Kann ein solcher Tag wirklich eine positive Wandlung im Leben und Beruf bringen? Karem Albash ist davon überzeugt, wie er gegenüber HappyTimes sagt: “Am Querdenker-Tag wird keine Theorie heruntergebetet, sondern aus der Praxis für die Praxis gesprochen. Und unter dem Motto “Querdenken zum Anfassen” haben wir Aussteller am Querdenker-Tag, welche das Erlebnis noch greifbarer machen.

 

Programm & weitere Informationen unter:
www.der-querdenker-tag.ch

Quelle: Karem Albash
Bild: © der-querdenker-tag.ch

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

HappyTimes in Social Medias

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Sag der Welt etwas Nettes

Flamingo
Ach wie schön dass es euch gibt! Gerade jetzt.
gerda
es ist Frühling, die Sonne scheint, die Vögel singen, die Blumen blühen - alles ist und wird gut!
Chanelle Wyrsch, Bachelorette
Gerade jetzt, wo sich alle grosse Sorgen um das Corona Virus machen, ist es erfrischend, auch über p...