Nur keine Angst: Coronavirus ist bloss so schädlich wie die Grippe... Artikel lesen

Gratis eBook hier herunterladen! Thomas Brezina: „Auch das geht vorbei – Glücklich bleiben... Artikel lesen

Zauberhaft: «Magrée» präsentiert Weltklasse Zauberkunst live mit Ray Fein und überraschendem Gast!


Zauberer Magrée mit seinem kleinen Überraschungsgast Lara Marina

Nach siebenjähriger „Tournee-Pause“ feierte «Magrée» am Samstag, 23. August 2014, sein 25-jähriges Bühnen-Jubiläum. Im Häbse-Theater in Basel fand die Premiere der 1. ZauberNacht statt. Im  ausverkauften Theater vor den Kameras von TeleBasel und dem Zürcher Regional TV-Sender TeleTop, begeisterte «Magrée» und seine Gäste Philippe Socrate, ZauberWeltmeister aus Paris, Heinz alias Pit Hartling, ZauberVizeWeltmeister aus Frankfurt und Ray Fein, der bekannte Musiker von "Che&Ray" und ehemalige TV-Moderator aus Zürich, das Publikum.

Überraschung: Magrée zaubert mit seiner Tochter

«Magrée‘s» Markenzeichen die leuchtenden Augen erhellen die Bühne. Die Dancers Jasmin und Maria bewegen sich magisch mit Neon-Schwertern über die Bühne und lassen «Magrée» erscheinen. Gebannt schaut das staunende Publikum auf die Bühne. Ein Raunen geht durch die Gänge und es geht Schlag auf Schlag weiter. Ray Fein begeistert die Zuschauer mit seinen Boogie-Woogie-Künsten auf dem Flügel. Dann die grosse Überraschung, «Magrée» lässt seine Tochter Lara Marina und Ruben Fein erscheinen. Lara Marina verzaubert in ihrem Mini-Mouse-Kleid bei einem gemeinsamen Zaubertrick mit Ihrem Vater. Ruben Fein spielt verblüffend sicher auf seinem Xylophon, sein Vater begleitet ihn am Flügel.

Philippe Socrate & Pit Hartling

Philippe Socrate fasziniert mit stilvoller Magie und seiner überaus charmanten französischen Persönlichkeit. Heinz alias Pit Hartling sieht völlig harmlos aus, aber gerade das macht ihn so einmalig, Humor vom Feinsten. Optische Täuschungen und beeindruckende Grossillusionen wie die berühmte grosse Ashrah im Finale, runden das Programm ab. Zugaben und minutenlanger Applaus waren der grosse Dank des Publikums!

Möchten auch Sie die Zaubernacht besuchen? Es gibt noch weitere Vorstellungen:

Vorstellungen "ZauberNacht":

  • Bern, Theater am Käfigturm, 26.08.2014, 20.00 Uhr
  • Zürich, Bernhard-Theater, 28.08.2014, 19.30 Uhr
  • Zürich, Bernhard-Theater, 30.08.2014, 19.30 Uhr

Tickets unter www.zaubernacht.info

Quelle: Jenny Ackeret
BIld: © magree.ch

 

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

HappyTimes in Social Medias

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Sag der Welt etwas Nettes

Flamingo
Ach wie schön dass es euch gibt! Gerade jetzt.
gerda
es ist Frühling, die Sonne scheint, die Vögel singen, die Blumen blühen - alles ist und wird gut!
Chanelle Wyrsch, Bachelorette
Gerade jetzt, wo sich alle grosse Sorgen um das Corona Virus machen, ist es erfrischend, auch über p...